Suche
  • Ann-Christin Hagen

Mitglieder stellen sich vor - Kerstin Rogge

Wer sind eigentlich die Mitglieder von dat netzwerk? Einige treffen wir häufiger beim Mitgliederstammtisch, mit anderen haben wir uns vielleicht schon länger unterhalten und andere haben wir noch nicht gesprochen oder gesehen. Deswegen stellen wir nun nach und nach die Personen in unserem Netzwerk vor und freuen uns über wachsenden Austausch.


Wer ist eigentlich…

Kerstin Rogge


Kerstin bringt ihre Kunden aus der Industrie – meist aus Maschinenbau, Antriebstechnik, Automation und verwandten Branchen – mit ihren Themen in die Fachpresse. Dabei berät sie zur Themenfindung, Veröffentlichung, Mediaplanung und unterstützt bei der internen Abstimmung. Die Texte erstellt sie nach Briefing, stimmt sie mit den Kunden ab und platziert sie bei den Fachmagazinen.

„Ich biete 20 Jahre Erfahrung aus der Unternehmenskommunikation in verschiedenen Unternehmensstrukturen und -zusammenhängen ebenso wie aus PR-Agenturen in diesem Themenumfeld. Dass ich viele Unternehmen von innen kenne, zeichnet mich aus und ermöglicht mir, mich in die Situation meiner Kunden hineinzuversetzen. Gerade was Abstimmungswege und -hürden angeht, ist dies ein deutlicher Vorteil gegenüber anderen Agenturen und Dienstleistern.“


Wenn Du Dich und Dein Angebot mit drei Worten beschreiben müsstest, welche wären das?

Text für Technik, der Name ist Programm, ich spreche fließend „ingenieurisch“ und bringe komplexe Themen lesenswert zu Papier.


Was treibt Dich an? Warum tust Du, was Du tust?

Ich liebe es, mit meinen Kunden gemeinsam Ideen zu entwickeln, wie sie ihre Produkte und Lösungen professionell kommunizieren können. Mir fällt es leicht, Zusammenhänge zu verstehen und sie dann in Texten auf den Punkt zu bringen. Wenn meine Kunden ein Ergebnis bekommen, das sie alleine nicht erzielt hätten, und stolz auf unsere Projekte sind, beflügelt mich das. Ich kann etwas, das in vielen technischen Unternehmen brach liegt, und hier kann ich unterstützen. Kunden aus der Industrie sind in der Regel zuverlässig und angenehm in der Zusammenarbeit.


Gibt es ein Ereignis oder eine Person, das/die Dich besonders geprägt oder beeinflusst hat?

Ich hatte in meiner Zeit als Angestellte das Glück, einige gute (lies: anspruchsvolle) Chefs zu haben, von denen ich sauberes Zuarbeiten lernen durfte.

Mehr beeinflusst in meiner Art zu arbeiten und in meinem Entschluss für die Selbständigkeit haben mich leider allerdings die Negativbeispiele.


Was ist Dir bei Deiner Arbeit besonders wichtig? Was machst Du ggf. anders als andere?

Ich achte auf Zuverlässigkeit, vor allem bei Terminen, die ich zusage. Ich habe mir zur Regel gemacht, meine Kommunikation immer zu hinterfragen, das bedeutet zum Beispiel, E-Mails so zu schreiben, dass sie keine eindeutigen Missverständnisse beinhalten oder Nachfragen erfordern.

Das sollte selbstverständlich sein, ich weiß aber, dass meine Kunden dies durchaus zu schätzen wissen.

Ich frage solange nach, bis ich einen Zusammenhang wirklich verstanden habe. Schon oft haben sich dabei grundlegende „Haken und Ösen“ in teils schon lange in Umlauf befindlichen Unterlagen offenbart.

Jeder Text hat einen Zweck, er braucht eine Intention und eine Aufgabe. Nur so wird es ein guter Text.


Warum bist Du Mitglied bei Dat Netzwerk? Was gefällt Dir besonders gut?

Seit ich selbständig bin, weiß ich den Kontakt zu anderen Selbständigen sehr zu schätzen. Gerade für Solo-Selbständige finde ich den Austausch unbezahlbar, auch wenn es nicht unbedingt immer vorrangig um Geschäftsthemen geht. Die kommen dann von ganz alleine.

Bei dat netzwerk gefällt mir der fröhliche Ton und gleichzeitig die Form, die über reinen Klönschnack deutlich hinausgeht. Nach zwei Monaten merke ich schon, dass ich nicht nur selbst profitiere, sondern auch viel weitergeben kann.


Welches war der beste Rat, den Du jemals bekommen hast? Und gibt es einem Tipp, den Du heute gerne anderen mit auf den Weg geben möchtest? (allgemein oder mit Bezug zu Deinem Business)


Vertraue nicht blind, und lass Dich nicht vor anderer Leute Karren spannen!

Ansonsten gilt die Desiderata 😊


Besten Dank für das Interview!

Kerstin Rogge


Unternehmen: Rogge PR Text für Technik

Website / Online-Profil(e): www.rogge-pr.de https://www.linkedin.com/in/kerstin-rogge-80710b47/ https://www.xing.com/profile/Kerstin_Rogge2



Text: Sabine Kasper

44 Ansichten0 Kommentare

Aktuelle Beiträge

Alle ansehen